07. Juli 2024: Mit E69 05 von Landshut zum Kloster Weltenburg

 

Die historische E69 05 aus dem Jahr 1930 fährt an diesem Tag mit ihrem Sonderzug von Landshut über Neufahrn/Ndb., Eggmühl nach Regensburg und Saal an der Donau. 

In Saal erwartet die Fahrgäste ein Bustransfer zum Schiffsanleger, von wo aus es durch den malerischen Donaudurchbruch bis zum Kloster Weltenburg geht. Neben einer Brauereiführung lädt der dortige Biergarten zur gemütlichen Einkehr, welche sich sehr gut mit einem Spaziergang am Donauufer abrunden lässt.

Natürlich besteht auch bereits in Regensburg die Möglichkeit zum Ausstieg, um die historische Welterbestadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Neben dem Dom oder der Steinernen Brücke lädt auch das Haus der Bayerischen Geschichte zum Besuch, den Sie anschließend in örtlichen Gastronomie der Stadt ausklingen lassen können.

Am späten Nachmittag fährt der historische Zug wieder zurück zu seinen Ausgangsbahnhöfen. Die Karten für die Schifffahrt und den Bustransfer (bei Schifffahrt inbegriffen) sind über den Vorverkauf des BLV erhältlich. Während der Fahrt sind Getränke und kleine Speisen erhältlich. 

Bitte beachten Sie, dass die Fahrt nur bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden kann. Für die Aufbewahrung von Kinderwagen und Fahrrädern wird ein separater Wagen mitgeführt. Bei der Sitzplatzreservierung kann zwischen 2. und 3. Klasse gewählt werden. Die Plätze der zweiten Klasse befinden sich in einem vierachsigen Wagen (ehemaliger Silberling), die Plätze der dritten Klasse in unseren grünen Plattformwagen aus den 1930er Jahren.

Hier können Sie alle Informationen zusammengefasst als Pdf herunterladen: Plakat_Sonderzug_Weltenburg.pdf

 


© Ostbayern Tourismus


Fahrplan:
Landshut Hbf:
Neufahrn/Ndb.
Regensburg Hbf:
Saal an der Donau:


ab 09.10 Uhr
ab 09.40 Uhr
an 11.05 Uhr
an 11.35 Uhr


Saal an der Donau:
Regensburg Hbf:
Neufahrn/Ndb.
Landshut Hbf:


ab 17.40 Uhr
ab 18.25 Uhr
an 19.25 Uhr
an 19.55 Uhr


Fahrpreise
Erwachsener:
Kind (6-14 Jahre)*:
Familie:

ab Landshut:
45,00€
25,00€
129,00€

ab Neufahrn:
40,00€
22,00€
105,00€

Fahrkarten- und Sitzplatzreservierung

Es gelten die Beförderungsbedingungen des BLV.

*Kinder unter 6 Jahren reisen in unserem historischen Sonderzug grundsätzlich kostenlos. Wird jedoch ein eigener Sitzplatz für das Kind beansprucht, fällt eine ermäßigte Sitzplatzgebühr von 10,00€ an. Diese Reservierung kann gemeinsam mit den normalen Fahrkarten über unseren Vorverkauf gebucht werden.

© Tourismusverband Landkreis Kelheim

© Bolduan

© Umlauft