05.10.2024: Mit E69 05 von München und Starnberg an den Kochelsee

Die historische E69 05 aus dem Jahr 1930 fährt an diesem Tag mit ihrem Sonderzug von München über Starnberg und die Kochelseebahn nach Benediktbeuern und Kochel am See. 

In Kochel besteht die Möglichkeit zu einer kleinen Wanderung durch den goldenen Herbst (z.B. ein ca. zweistündiger Rundweg zum Lainbach-Wasserfall, der unmittelbar am Bahnhof Kochel startet) oder zu einem Spaziergang an den Ufern des Kochelsees, der sich mit der Einkehr in der örtlichen Gastronomie abrunden lässt. In Benediktbeuern kann das bekannte Kloster besichtigt werden, darüber hinaus lohnt sich von hier aus ein etwa dreistündiger Rundweg auf dem Wildbachlehrpfad durchs Lainbachtal.

Am Abend bringt Sie der historische Sonderzug wieder zurück zu den Ausgangsbahnhöfen. Während der Fahrt sind kleine Speisen und Getränke erhältlich. Aus technischen Gründen sind die Wagen nicht beheizt. Für die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen wird ein separater Wagen mitgeführt.

Bei der Sitzplatzreservierung kann zwischen 2. und 3. Klasse gewählt werden. Die Plätze der zweiten Klasse befinden sich in einem vierachsigen Wagen (ehemaliger Silberling), die Plätze der dritten Klasse in unseren grünen Plattformwagen aus den 1930er Jahren.

Hier können Sie alle Informationen zusammengefasst als Pdf herunterladen: Plakat_Kochelsee.pdf

 

 © Bolduan

Geplante Fahrzeiten:
München Ost:
Starnberg:
Benediktbeuern:
Kochel am See:


ab 09.25 Uhr
ab 10.35 Uhr
an 11.35 Uhr
an 11.45 Uhr


Kochel am See:
Benediktbeuern:
Starnberg:
München Ost:


ab 17.08 Uhr
ab 17.17 Uhr
an 18.25 Uhr
an 19.20 Uhr


Fahrpreise (Hin und Rück)
Erwachsene:
Kinder (6-14 Jahre)*:
Familie

ab München
49,00€
29,00€
129,00€

ab Starnberg
39,00€
24,00€
109,00€

Es gelten die Beförderungsbedingungen des BLV.

*Kinder unter 6 Jahren reisen in unserem historischen Sonderzug grundsätzlich kostenlos. Wird jedoch ein eigener Sitzplatz für das Kind beansprucht, fällt eine ermäßigte Sitzplatzgebühr von 10,00€ an. Diese Reservierung kann gemeinsam mit den normalen Fahrkarten über unseren Vorverkauf gebucht werden.

 © DB Regio

© Bolduan

© DB Regio